Landshuter Hochzeit Laho 2021: „Ab jetzt wieder Haare wachsen lassen!“

Wer 2021 bei der Landshuter Hochzeit wie hier im Lager mitmachen will, der sollte von jetzt ab auf seine Haarlänge achten. Foto: LZ-Archiv/cv

Für alle, die bei der Landshuter Hochzeit 2021 mitmachen wollen, hatte Stefan Feigel am Donnerstagabend bei der Förderer-Mitgliederversammlung einen ganz wichtigen Hinweis parat: "Bereits in 14 Monaten müssen die Haare passen." Denn ab Januar 2021 beginnen die Vorstellungen für die Laho, so der Förderer-Vorsitzende im Bernlochner-Saal. Kommando "Wachsen lassen!" also.

Seit einigen Wochen stecke der Förderer-Vorstand schon wieder in den Vorbereitungen für die nächste Laho. Eine große Neuerung wird es bekanntlich geben: Nach rund 40 Jahren soll 2021 ein neues Festspiel im Rathausprunksaal zu sehen sein. Die Förderer, darauf wies Feigel vor rund 240 Mitgliedern hin, haben dafür den bekannten Autor Robert Hültner gewinnen können. "Er hat uns durch seine Liebe zur akribischen, historischen Recherche überzeugt", sagte Feigel. Beim Schreiben habe man ihm bewusst freie Hand gelassen. Nun sei man sehr gespannt...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading