Der 1. April 1928 war für Felix Meindl ein einschneidendes Datum. An diesem Tag wurde die bis dahin eigenständige Gemeinde Achdorf, deren Bürgermeister er war, zusammen mit der Gemeinde Berg in die Stadt Landshut eingemeindet. Meindl war von nun an für die SPD Mitglied des Landshuter Stadtrats und von 1930 bis 1933 dritter Bürgermeister. Dann endete seine Karriere im Stadtrat abrupt.