Die Grünen haben am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs ihre Pläne für die anstehenden Haushaltsberatungen vorgestellt. Wichtige Großprojekte wie die Sanierung und den Neubau des Stadttheaters will die Fraktion trotz der finanziellen Rahmenbedingungen weiter vorantreiben. Fraktionschef Stefan Gruber und Stadtrat Frank Palme waren sich einig: Ein "Streichhaushalt" sei nicht der Weg, den die Fraktion einschlagen wolle.