Landshut So sanktioniert die Stadt Müllsünder

Leuchtend gelb sind die Zettel, die das Abfallwirtschaftsamt derzeit an die Tonnen hängt, wenn sich falscher Müll in den Tonnen befindet. Foto: cw

Am Dienstagmorgen hingen an mehreren Papiertonnen an der Nikolastraße gelbe Straf-, beziehungsweise Verwarnzettel. Seit dem vergangenen Jahr sieht man diese Zettel an Abfalltonnen immer häufiger. Der Grund dafür: Die Fehlwürfe in Papier- und Restmülltonnen nehmen zu.

"Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Papiertonne enthielt Restabfall" steht auf dem Zettel, der zu einem Umdenken führen soll. "Bei wiederholtem Verstoß wird diese Papiertonne nicht mehr entleert." Und dies ist kein leeres Versprechen. Wird die Tonne mehrmals falsch befüllt oder überfüllt, wird ein roter Zettel an die Tonnen gehängt und diese von den Müllwerkern einfach ungeleert stehen gelassen.

"Es ist ein zweistufiges System: Gelbe Karten sind ein Warnschuss, mit dem man zeigt, dass die Tonne nicht beliebig befüllt werden darf", sagt Richard Geiger, Sachgebietsleiter Abfallwirtschaft der Stadt Landshut. Er spreche in diesem Zusammenhang nicht von Briefkuverts oder Aktenordnern in der blauen Tonne. "Es geht darum, dass in eine Papiertonne keine Windeln oder Bioabfälle gehören", so Geiger. Ist zu beobachten, dass in einer Tonne wiederholt falsch entsorgt wird, dann darf der Müllwerker einen roten Zettel abbringen und die Tonne stehen lassen. Den Entschluss gegen grobe Verstöße gegen die Abfallwirtschaftssatzung mit gelben und roten Karten vorzugehen, hat der Umweltsenat vor knapp einem Jahr, im November 2018, gefasst.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 31. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading