Landshut Schlägerei im völligen Delirium

Eine wüste Schlägerei lieferten sich in der Nacht auf Sonntag zwei völlig betrunkene Männer in Landshut. Jetzt ermittelt die Kripo. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In der Nacht auf Sonntag gerieten zwei sturzbetrunkene Männer derart aneinander, dass sie am Ende beide im Krankenhaus landeten. Jetzt ermittelt die Polizei.

Der Vorfall ereignete sich gegen 2 Uhr. Zu dieser Zeit hatten die beiden Bekannten bereits gehörig einen im Tee. Bei ihnen handelte es sich um einen 32-jährigen und einen 36-jährigen Rumänen. Aus bislang unbekannter Ursache brach ein Streit zwischen den beiden aus, den sie dann nach eigenem Dafürhalten offenbar nur noch mit Fäusten klären konnten. Doch dabei blieb es nicht. Der 32-Jährige soll gegen den Kopf seines vier Jahre älteren Kontrahenten getreten haben. Bei der wüsten Keilerei wurden beide Männer verletzt und mussten am Ende im Krankenhaus behandelt werden.

Jetzt ermittelt die Kripo Landshut in dem Fall.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading