"Leben heißt nicht nur lebendig sein", das ist eines der Credos der Adiuvantes SAPV GmbH. SAPV steht dabei für spezialisierte ambulante Palliativversorgung; also die Begleitung schwerst erkrankter Menschen auf ihrem letzten Lebensweg. Um diesem Motto wieder ein Stück näher zu kommen, stellte die GmbH am Donnerstag ihr neues "Palli-Mobil" vor. Mit dem umgebauten Auto können schwer kranke Patienten Ausflüge machen, ohne dass sie ihren Rollstuhl verlassen müssen.