Landshut Mit Luftgewehr auf Katze geschossen

In Landshut ist eine Katze von einem unbekannten Täter mit einem Luftgewehr angeschossen und verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

In Landshut ist in der vergangenen Woche eine Katze angeschossen worden - wahrscheinlich mit einem Luftgewehr. Nun ermittelt die Polizei. 

Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall am Mittwoch, 20. Januar, im Umfeld der Äußeren Regensburger Straße. Die grau getigerte Kurzhaarkatze wurde von ihrem Besitzer gegen 16 Uhr aus der Wohnung gelassen. Als sie um 19.30 Uhr wieder nach Hause kam, hatte sie eine Schussverletzung am Hals. Die Katze musste deswegen von einem Tierarzt behandelt werden. Hinweise auf den Schützen nimmt die PI Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading