Landshut Jetzt ist die 09-Unterführung endgültig fertig

Breiter, höher, heller: die neue 09-Unterführung Foto: sig

Seit einem guten halben Jahr fließt der Verkehr nun schon durch die neue "09-Unterführung" in Landshut - jetzt ist auch die "finale Fertigstellung" gefeiert worden.

Das Bauwerk wurde kurz vor Weihnachten provisorisch für den Verkehr freigegeben, im neuen Jahr wurden noch der Straßenbelag und die Markierungen aufgetragen. Bei einem kleinen Festakt mit Vertretern der Stadt, der Regierung, der Bahn und Anwohnern wurde das Bauwerk an der Siemensstraße am Montagvormittag nun quasi getauft - begann es doch pünktlich zum ersten Ständchen der Kolping-Blaskapelle an zu regnen.

Die LZ beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Unterführung.

Wie fallen die Reaktionen zur 09-Unterführung aus?

(...)

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Juli 2018.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading