Wegen der Corona-Pandemie sind fast alle Klassenfahrten in diesem Jahr ausgefallen und die Jugendherbergen blieben und bleiben nach wie vor leer. Das gilt auch für die Landshuter Jugendherberge, sagt Matthias Nowack, Sachgebietsleiter Kommunale Jugendarbeit der Stadt Landshut. Auch dort sei der Einbruch bei den Buchungen "erheblich". Die Räume sind also größtenteils leer.