Landshut Feuerwerkskörper trifft Mädchen (12) am Kopf

In Landshut ist ein Mädchen in der Silvesternacht von einer Feuerwerksrakete getroffen worden. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall.

Kurz nach Mitternacht befand sich die Zwölfjährige in der Unteren Auenstraße in Landshut und verfolgte dort das Silvestergeschehen. Wie die Polizei berichtete, traf sie ein Feuerwerkskörper an der Stirn. Sie erlitt dadurch eine Platzwunde, die von einem Arzt behandelt werden musste. Schlimmere Verletzungen blieben zum Glück aus.

Ob die Rakete fahrlässig oder absichtlich so gezündet wurde, dass sie das Mädchen am Kopf traf, muss die Polizei noch klären. Zeugen bittet die Polizei, sich mit der Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading