In der Flüchtlingsunterkunft in der Porschestraße ist ein Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Deshalb hat das Gesundheitsamt die insgesamt 145 Bewohner nun unter Quarantäne gestellt.

Die Regierung von Niederbayern, die die Unterkunft betreibt, hatte die Bewohner bereits darauf vorbereitet, dass das passieren kann.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.