Landshut Beim "Dawn Chorus" werden weltweit Vogelstimmen gesammelt

Kurz vor Sonnenaufgang ist die beste Zeit des Tages für alle, die Vogelstimmen einfangen möchten. Foto: Philipp Herrmann

Um halb fünf Uhr aufzustehen, gehört nicht unbedingt zu den Lieblingsbeschäftigungen der meisten. Dennoch lohnt es sich, gerade jetzt im späten Frühling. Denn: Momentan spielt sich kurz vor und während des Sonnenaufgangs gegen halb sechs Uhr morgens ein Konzert ab, das nur im Frühjahr zu hören ist.

Vögel singen jetzt bevorzugt in den Morgenstunden - und durch Corona war das Leben so heruntergefahren in den vergangenen Wochen, dass die Nantesbuch-Stiftung Kunst und Kultur sowie das Biotopia-Naturkundemuseum in München den so genannten "Dawn Chorus", also "Dämmerungschor" ins Leben gerufen haben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading