Landshut Bananenkisten-Koks-Prozess: Rummel im Zeugenstand

Der Prozess am Landgericht Landshut wurde schon von Anfang an von viel Medienrummel begleitet. Foto: Armin Weigel/dpa

Ein Verhandlungstag voller Zeugenaussagen - was für den Außenstehenden versprach, eine recht eintönige Angelegenheit zu werden, wandelte sich im Laufe der Verhandlung nicht nur zu hitzigen Diskussionen zwischen Staatsanwaltschaft und Verteidigung sowie Kammer und Verteidigung, sondern führte schlussendlich sogar dazu, dass die Verteidiger-Schar beinahe geschlossen Verwertungswiderspruch gegen die Aussage eines der drei geladenen Zeugen einlegte.

Im Prozess um insgesamt 1,7 Tonnen Kokain, das in Bananenkisten von Ecuador nach Deutschland geschmuggelt wurde, hat sich bislang ein Angeklagter geständig gezeigt. Die verbliebenen vier Männer albanischer Herkunft schweigen weiterhin zum Tatvorwurf. Am Mittwoch hörte die sechste Strafkammer des Landgerichts, mit ihrem Vorsitzenden Richter Ralph Reiter nun drei Polizeibeamte, die als Sachbearbeiter an den Einbruchsfällen in Duisburg und Neunkirchen beteiligt oder direkt vor Ort waren. Bei der Zeugenaussage des zweiten Zeugen - ein Kriminalbeamter im Fall Duisburg - ging es Verteidiger Wolfgang Bendler, der den Angeklagten K. vertritt, vor allem um eine Vernehmung in Hamburg, die seinerzeit angeblich nicht mit rechten Dingen zuging. Der Zeuge, ein Kriminalbeamter aus Duisburg, habe nach der Auswertung eines Mobiltelefons eines der Angeklagten, seinen Mandanten gegen seinen Willen verhört und falsch über seine Rechte belehrt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading