Landshut Am 22. Oktober beginnt die LZ-Vortragsreihe im Bernlochner

Paul Zulehner, Sigmund Gottlieb und Prof. Erwin Möde Quelle: Unbekannt

"Welche Werte zählen" lautet der Titel der diesjährigen Vortragsreihe der Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt in den Bernlochnersälen.

Zu den Referenten zählen Sigmund Gottlieb, ehemaliger Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens, Erwin Möde, Psychologe und Professor an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, sowie Paul Zulehner, der am Dienstag, 22. Oktober, die Vortragsreihe eröffnet. Der österreichische Theologe Paul Zulehner ist einer der bekanntesten Religionssoziologen Europas. Zusammen mit dem Prager Religionsphilosophen Tomás Halík initiierte er im Oktober 2017 die Online-Petition "Pro Pope Francis", die bis zur Übergabe an den Papst im Februar 2019 fast 75.000 Personen unterzeichneten. Sein Landshuter Vortrag trägt den Titel "Europa beseelen. Das Evangelium im Ringen um Freiheit, Gerechtigkeit und Wahrheit".

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading