Landkreis Straubing-Bogen Polizeibericht APS Straubing/Kirchroth

Hunderdorf: Unfall mit zwei Verletzten

Am frühen Mittwochmorgen, etwa gegen 4.45 Uhr, befuhr ein 26-jähriger rumänischer Kurierfahrer aus dem Landkreis, die A3 in Richtung Passau. Mit in seinem Kleintransporter der Marke Iveco Daily befand sich ein 29-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Rumänien stammend, mit Wohnsitz im Landkreis Deggendorf. Aufgrund der micht an die Nässe Geschwindigkeit und schlechter Bereifung, geriet der Transporter ins Schleudern, prallte gegen die Außen- und die Mittelschutzplanken und kippte schließlich etwa 200 Meter vor der Anschlussstelle Bogen, auf die Seite um. Das Fahrzeug blieb total beschädigt auf den Fahrspuren der Autobahn liegen. Beide Insassen mussten verletzt geborgen und in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Die Absicherung der Unfallstelle vor Ort übernahm die Freiwillige Feuerwehr aus Hunderdorf. Bis zur Bergung des Fahrzeuges mussten beide Fahrstreifen für etwa vier Stunden gesperrt werden. Es entstand durch den Unfall ein Sachschaden von insgesamt 22.000 EUR.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading