Landkreis Straubing-Bogen Landratsamt bleibt bis mindestens 19. April geschlossen

Der Besucherverkehr im Landratsamt bleibt weiterhin eingestellt. (Symbolbild) Foto: Armin Weigel/dpa

Die Pressestelle des Landkreises Straubing-Bogen gibt bekannt, dass das Landratsam entsprechend den Regelungen der Bayerischen Staatsregierung nunmehr weiter bis mindestens 19. April geschlossen bleiben wird. Für die Zulassungsstelle gelten besondere Regelungen.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass die meisten Angelegenheiten derzeit per Mail oder auf dem Postweg erledigt werden können. Ausnahmen sind nur in sehr dringenden Fällen nach telefonischer Voranmeldung und Terminvereinbarung möglich. 

Auch in der Zulassungsstelle des Landratsames ist der Besucherverkehr stark eingeschränkt und nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Zulassungen werden zurzeit nur in nicht aufschiebbaren Fällen und nur für Bürger mit Hauptwohnsitz oder Betriebsstätte im Landkreis Straubing-Bogen durchgeführt. Die erweiterte Zuständigkeit ist derzeit ausgesetzt.

Fahrzeugzulassung in dringenden Fällen – oder online

Unaufschiebbare Zulassungen sind laut Pressemeldung unter anderem Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Sozialeinrichtungen, Fahrzeuge für Schwangere und Schwerbehinderte, dringend benötigte Landwirtschaftsfahrzeuge und Fahrzeuge, die für die Fahrt zur Arbeit gebraucht werden. Im letzteren Fall muss eine Zulassungsberechtigung durch Bescheinigungen der Autowerkstatt und des Arbeitgebers nachgewiesen werden.

Wenn Sie eine unaufschiebbare Zulassunf vornehmen müssen, bittet das Landratsamt um eine Terminvereinbarung unter der Nummer 09421/973-222 zu vereinbaren. Per E-Mail ist dies leider nicht möglich, ohne Termin erfolgt keine Zulassung.

Es ist zudem möglich, Fahrzeugzulassungen oder Außerbetriebnahmen online vorzunehmen. Nähere Informationen hierzu und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen finden Sie auf der Homepage des Landkreises.

Auch für die Führerscheinstelle gilt: Kein Besucherverkehr. In dringenden Fällen sind Terminvereinbarungen aber telefonisch unter 09421/973-179 möglich. Ohne Termin kann auch hier kein Empfang erfolgen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading