Die Corona-Zahlen im Regensburger Land sind in die Höhe geschnellt, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell zwischen 200 und 300. Diese doch rasante Entwicklung wirft Fragen auf: Wo lauert das Virus? Wer steckt sich an? Und wie oft sind vollständig Geimpfte betroffen? Wir haben diese Fragen dem Gesundheitsamt Regensburg gestellt, das ausführlich Stellung nimmt und auch gute Neuigkeiten zu vermelden hat.