Das Motto "Europa eine runde Sache" stellte Landrätin Tanja Schweiger an den Anfang ihrer Begrüßung am Montagvormittag bei herrlichstem Sommerwetter im ehemaligen Pfarrgarten in Altenthann. Fast 200 Kinder aus verschiedenen Schulen des Landkreises konnte die Landrätin dazu begrüßen, die gekommen waren, um mit vielen weiteren Gästen ihr gemeinsames Ausstellungsprojekt "Europa in Altenthann" gebührend zu feiern.

Die Ausstellung und die Projekte selbst sind auch eine runde Sache geworden. Von der Ausstellungsidee des Kreisheimatpflegers Hermann Binninger bis zum endgültigen Konzept hatten sich die Projekte der Ausstellungsmacher während der ganzen Projektzeit ständig weiterentwickelt. In den Schulen standen Lebendigkeit, Spaß, Ideenreichtum, Teamgeist und der Zusammenhalt wurde angefacht, wie die einzelnen Schulen bei der Präsentation ihrer Projekte berichteten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Juli 2018.