Landkreis Regensburg Erpresser bei Geldübergabe festgenommen

Im Landkreis Regensburg kam die Polizei Erpressern auf die Spur (Symbolbild). Foto: dpa

In einer Arztpraxis im Landkreis Regensburg ist vergangene Woche ein Erpresserschreiben eingegangen. Bei der anschließenden Geldübergabe nahmen Spezialeinsatzkräfte eine Frau fest. Sie und ein weiterer Mann müssen sich nun strafrechtlich wegen Erpressung verantworten.

Zunächst Unbekannte haben den Besitzern einer Praxis im östlichen Landkreis einen Erpresserbrief geschrieben. Sie forderten Geld, sonst würden sie die Praxis zerstören. Die Kripo übernahm daraufhin die Ermittlungen. Am Freitag sollte dann die Geldübergabe stattfinden. In den Abendstunden erschien eine 38-Jährige aus dem Landkreis Regensburg und versuchte, das bereitgelegte Geld abzuholen. Spezialkräfte der Polizei beobachteten die Frau und nahmen sie anschließend fest. 

Bei weiteren Ermittlungen kam die Kripo auch einem 36-Jährigen auf die Spur, der ebenfalls im Landkreis Regensburg wohnt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Wochenende konnten Beweismittel und Drogen sichergestellt werden. Die beiden Tatverdächtigen müssen sich nun wegen des Verdachts der Erpressung strafrechtlich verantworten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading