Regensburg: Mann verletzt bei Festnahme Polizisten

Am Samstag gegen 22.30 Uhr konnte in der Frankenstraße ein bereits seit längerem gesuchter Mann angetroffen werden. Bei der anschließenden Festnahme leistete der Gesuchte massiven Widerstand gegen die Zivilbeamten. Sowohl die Beamten als auch der Gesuchte erlitten hierbei leichte Abschürfungen. Bei der weiteren Durchsuchung konnten zudem Betäubungsmittel als auch Messer aufgefunden werden, welche aufgrund ihrer Beschaffenheit als verbotene Gegenstände eingestuft werden können. Nach der erfolgten Sachbearbeitung wurde dieser in die Justizvollzugsanstalt Regensburg eingeliefert.