Die anhaltend niedrigen Temperaturen der vergangenen Tage haben dazu geführt, dass sich auf einigen Seen und Weihern in der Region eine Eisschicht gebildet hat. "Es ist aktuell davon auszugehen, dass die Eisflächen noch nicht tragfähig sind", mahnt aber die Kreis-Wasserwacht Landshut und warnt daher eindringlich davor, die Eisflächen zu betreten.