Landkreis Landshut Das sind die Termine für Kinderkleiderbasare im Herbst

, aktualisiert am 16.09.2022 - 11:57 Uhr
Im Herbst finden im Landkreis Landshut wieder einige Kinderkleiderbasare statt. Foto: LZ-Archiv

Der Herbst naht, die Sommerklamotten müssen demnächst im Keller, Schrank oder Dachboden verstaut werden, Matchhosen, Winterjacken und Wollmützen dagegen hergeräumt werden. Dabei fällt schnell auf: Es fehlt noch einiges. Gerade die Kleinen wachsen ja schnell aus den Sachen des vergangenen Jahres raus. Bei zahlreichen Kinderkleiderbasaren im Landkreis Landshut kann man sich mit dem Wichtigsten für die kalte Saison eindecken. Hier ein Überblick über die Termine:

Moosburg: 24. September, 9 bis 13 Uhr, in der Stadthalle Moosburg, Breitenbergstraße 18. Weitere Informationen unter https://www.kleiderbasar-moosburg.de/

Niederaichbach: 24. September, 12 bis 14 Uhr, in der Aichbachhalle. Schwangere dürfen auf Nachweis ab 11 Uhr einkaufen. Veranstalter ist der Förderverein der Kneipp Kindertagesstätten Niederaichbach. Listenverkauf ist am 9. September von 7 bis 8.15 Uhr und von 17 bis 18 Uhr am Volksfestplatz in Niederaichbach. 

Ergolding: Online-Kleiderbaser/Bürgersaal Ergolding. Der Onlinebasar funktioniert so ähnlich wie der Verkauf auf Internetplattformen wie Ebay-Kleinanzeigen Vintage, Kleiderkreisel oder ähnliche. Die Verkäufer können ab sofort die Artikel mit Foto und Beschreibung auf die Homepage des Kleiderbasarteams stellen. Vom 11 bis 19. September können Einkäufer von zu Hause aus oder auch noch im Urlaub ihren Warenkorb füllen. Der Verkäufer bringt am 23. September die verkauften Artikel zum Bürgersaal Ergolding. Anschließend sortiert das Team des Kinderkleiderbasars die Ware. Am Nächsten Tag, 24. September, können die Einkäufer ihre Waren abholen.

Altdorf: 24. September, 9.30 uhr bis 12 Uhr, Bürgersaal, Dekan-Wagner-Straße 13. Schwangere mit Mutterpass können ab 9 Uhr einkaufen. Warenabgabe mit Liste: 23. September, 8.30 Uhr bis 11 Uhr und 19 bis 20.30 Uhr. Ansprechpartner sind erreichbar unter 0871-34491 und 08708-4319976. Der Reinerlös ist für gemeinnützige Zwecke. 

Neufahrn: 24. September, 10 bis 14 Uhr, am Sportgelände in Neufahrn in Niederbayern (Schulweg 9). Nach langer Corona-Pause startet das Basarteam in diesem Jahr mit einem Flohmarkt rund ums Kind. Spielsachen, Klamotten und Co. können wieder günstig den Besitzer wechseln. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Während der Verkaufszeit werden vom Veranstaltungsteam Kaffee und selbstgemachter Kuchen (gerne auch zum Mitnehmen) sowie Getränke angeboten. Die Anmeldung für einen Verkaufsstandplatz läuft bereits. Interessenten können sich noch bis zum 16. September jeweils Montag-bis Freitag von 17 bis 19 Uhr unter 0176-95679384 oder 08773-7088627 einen Platz sichern. Es ist zu beachten, dass keine Händler und Neuware zugelassen sind. Bei schlechtem Wetter muss der Flohmarkt  ersatzlos ausfallen. Es gelten die aktuell gültigen Corona-Regeln.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading