Landkreis Landshut 1000. Geburt am Krankenhaus Landshut-Achdorf

Die stolzen Eltern Soumaya Hocine und Amor Boulkroune mit ihrer Tochter Hana (M.) und Geschäftsführender Vorstandsvorsitzender Jakob Fuchs, Stationsleitung Anita Schaller, Hebamme Marion Schmidt und die Leitende Oberärztin Dr. Silvia Sabus (v.l.). Foto: Maria Klaus/Lakumed

Ein ganz besonderes Jubiläum wurde am Montag in den Kreißsälen am Krankenhauses Landshut-Achdorf gefeiert: Genau um 3.28 Uhr fand dort die 1.000. Geburt dieses Jahres statt.

Die kleine Hana erblickte das Licht der Welt. Das Jubiläums-Baby ist das zweite Kind der stolzen Eltern Soumaya Hocine und Amor Boulkroune aus Landshut. Hana wog bei der Geburt 3.350 Gramm. Anlässlich der 1000. Geburt in den Kreißsälen der Geburtshilfe am Krankenhaus Landshut-Achdorf in diesem Jahr überreichte Jakob Fuchs, geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der Lakumed Kliniken, einen Geschenkgutschein und einen Blumenstrauß an die glücklichen Eltern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Juli 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading