Landkreis Konzerte der Musikschulen Domažlice und Landkreis Cham

Die jungen Künstler der Landkreismusikschule zusammen mit Bürgermeister Sandro Bauer und den beiden Musikschulleitern Andreas Stögmüller und Josef Kunes sowie Arkadius Podwika. Foto: Johann Reitmeier

Es nannte sich "Partnerschaftskonzert" - und zwar gleich zweimal! Am Samstagnachmittag und - mit identischem Programm - am Sonntag trafen sich Musikschüler von der Kunst- und Musikschule "Jindřich-Jindřich Domažlice" und der Landkreismusikschule Cham mit Schwerpunkt Furth im Wald im Tagungszentrum, um gemeinsam ihrer Freude an der Musik zu frönen. Die Leidenschaft, die dieses grenzüberschreitende Musikerlebnis möglich machte, war dabei unüberhörbar.

Dass dieses Gemeinschaftskonzert seiner Bedeutung entsprechend gewürdigt wurde, zeigt schon die Anwesenheit der Bürgermeister Sandro Bauer und Stanislav Antos, von Stadtpfarrer Karl-Heinz Seidl und den Leitern beider Einrichtungen, Andreas Stögmüller und Josef Kunes. Den Stellenwert dieser grenzüberschreitenden Veranstaltung mag auch die Sponsorenriege verdeutlichen: Neben dem Kulturfonds der Tschechischen Republik und der Bayerischen Staatsregierung unterstützte auch die Raiffeisenbank im Chamer Land das Ereignis.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading