Landkreis Kelheim Hilfstransport zugunsten ukrainischer Feuerwehren gestartet

Im Rahmen des bayernweiten Konvois zugunsten ukrainischer Feuerwehren ist heute ein Hilfstransport aus dem Landkreis Kelheim aufgebrochen. (Symbolbild) Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Am Freitagvormittag ist ein Hilfstransport aus dem Landkreis Kelheim als Teil des bayernweiten Konvois zugunsten ukrainischer Feuerwehren aufgebrochen. 

Nach Angaben des Landratsamtes sind Ignaz Huber und Wolfgang Hertlin, ehrenamtliche Einsatzkräfte der Feuerwehr Neustadt, an der Aktion beteiligt. Transportiert werden ausgesonderte Feuerwehrausstattung und Feuerwehrfahrzeuge.

In Polen wird die Ausrüstung abgegeben und über den polnischen Feuerwehrverband an den ukrainischen Katastrophenschutz übergeben. 

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading