Landkreis Freyung-Grafenau Verfolgungsjagd mit Betrunkenem in Schöfweg

Ein betrunkener 63-Jähriger versuchte im Landkreis Freyung-Grafenau, vor der Polizei zu flüchten. (Symbolbild) Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat sich ein 63-Jähriger im Landkreis Freyung-Grafenau eine kilometerlange Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Die Beamten wollten den Autofahrer laut Polizeibericht in Schöfweg einer Verkehrskontrolle unterziehen, doch er hielt nicht an. Im Gegenteil: Er brauste mit Vollgas davon. Die anschließende Verfolgungsjagd erstreckte sich über ein Feld, nach etwa vier Kilometern blieb der Wagen des Mannes stecken. Er flüchtete zu Fuß weiter. An einem gerodeten Wald konnte er schließlich gestellt werden.

Bei der Verfolgung verletzte sich ein Polizist. Weil der Flüchtige betrunken war, musste er zur Blutentnahme. Die Flucht wurde als "verbotenes Kraftfahrzeugrennen" eingestuft. Nun erwartet den Mann ein Strafverfahren und ein Führerscheinentzug.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading