Landkreis Dingolfing-Landau Aus Wut und Rache: Mann zerstört mehrere Weg- und Feldkreuze

Im Landkreis Dingolfing-Landau sind von einem Mann mehrere Kreuze beschädigt worden (Symbolbild). Foto: Rolf Haid, dpa

Ein Mann hat aus Wut und Rache im Landkreis Dingolfing-Landau mehrere Weg- und Feldkreuze stark beschädigt.

In den Gemeinden Loiching, Gottfrieding, Mamming und in Dingolfing beschädigte ein 55-Jähriger zehn Weg- und Flurkreuze. Laut Polizei soll er die Tat aus Wut und Rache begangen haben, weil wegen der Aufstellung eines Kruzifixes zwei Bäume umgesägt wurden. 

Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. An den meisten Kreuzen zerbrach er die Christusfigur mit roher Gewalt. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 08731/3144-0 um Hinweise.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading