Landkreis Deggendorf Bund Naturschutz bietet vielfältiges Programm

Mit 65 Programmpunkten ist das Bund-Naturschutz-Jahresprogramm 2020 besonders umfangreich. Foto: da

Mit 65 Programmpunkten ist das diesjährige Jahresprogramm der Kreisgruppe Deggendorf des Bund Naturschutz (BN) besonders umfangreich.

"Dank vieler ehrenamtlicher Beiträge konnten wir wieder eine interessante Mischung aus altbewährten Dauerbrennern und neuen Angeboten zusammenstellen", freut sich Vorsitzender Georg Kestel. Neben zahlreichen Exkursionen und Vorträgen gibt es auch wieder verschiedene Mitmachaktionen und eine Ausstellung.

Im vergangenen Jahr um diese Zeit beschäftigte das Bienen-Volksbegehren ganz Bayern. Schmetterlinge und viele andere Insekten verschwinden weiterhin in nie gekanntem Ausmaß. Dr. Andreas Segerer, renommierter Schmetterlingsforscher an der Zoologischen Staatssammlung in München, spricht bei einem Vortrag am Freitag in Passau zu diesem Thema.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading