Mehr als 26 Jahre ist Franz Pux am Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Cham beschäftigt gewesen. Ende März ging der Vermessungsoberrat in den wohlverdienten Ruhestand. Vermessungsdirektor Christian Schmitz würdigte die lange und erfolgreiche Dienstzeit seines Stellvertreters, auch im Hinblick auf dessen Funktion als weitum bekannter Vermessungsgruppenleiter. Der gebürtige Eggenfeldener war seit seinem Amtsantritt 1994 in Cham hauptsächlich mit der Erledigung von Grenzermittlungsvermessungen im östlichen Landkreis betraut.