Landkreis Aschaffenburg Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B26 in Unterfranken

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 26 in Unterfranken sind vier Menschen verletzt worden, davon zwei schwer. Nach ersten Angaben der Polizei hatte der Fahrer eines Wagens mit drei weiteren Insassen am Samstag eine Kreuzung bei Stockstadt am Main (Landkreis Aschaffenburg) überquert, obwohl die Ampel auf Rot stand. Er fuhr in einen Sattelschlepper. Alle vier Insassen des Wagens wurden verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Unfallstelle war mehrere Stunden lang gesperrt.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading