Nach zuletzt zähen, meist kurzen Verhandlungstagen wird der Prozess gegen einen 30-Jährigen, der in Roding seine Ex-Verlobte vergewaltigt haben soll, diesen Freitag eher als erwartet enden.