Es ist der zweite Versuch, vor dem Landgericht eine Reihe von Schleusungen im Familienbetrieb juristisch aufzuarbeiten. Und wieder gestaltete sich der Prozessbeginn holprig.