Mit einem "klassischen Fall der Heimtücke" hatte es die erste Strafkammer des Landgerichts am Donnerstag zu tun. "Er konnte nicht ahnen, dass da von hinten dermaßen Böses auf ihn zugeschossen kommt", sagte Vorsitzender Richter Markus Kring in der Urteilsbegründung über einen 34-jährigen Lastwagenfahrer, der am 12. Oktober in einen versuchten Selbstmord verwickelt worden war.