Landesliga Mitte VfB Straubing holt zwei neue Spieler

Neu beim VfB Straubing: Hikmat Abdulazeez (l.) und Marlon Nicklas. Foto: VfB Straubing/Collage: Mediengruppe Attenkofer

Der VfB Straubing treibt seine Kaderplanungen für die in zwei Wochen startende Landesliga-Saison weiter voran. Am Samstag hat der Klub aus der Gäubodenstadt die nächsten beiden Neuzugänge bekannt gegeben. Der VfB hat sich demnach die Dienste des 18-jährigen Marlon Nicklas von der Chamer U19 und des 25-jährigen Hikmat Abdulazeez vom Bezirksligisten SC Kirchroth gesichert.

Für Nicklas wird die kommende Saison die erste im Herrenbereich sein. "Nach meiner längeren Verletzungspause freue ich mich, beim VfB erste Erfahrungen im Herrenbereich sammeln zu können", wird der Jungspund in einer Pressemitteilung des Landesligisten zitiert. Der Kicker aus Rain wird kommende Spielzeit wohl mit der Rückkennummer 2 auflaufen, schreibt der VfB.

Anders als Nicklas kann Abdulazeez schon auf Erfahrungen im Herrenbereich zurückgreifen. Der gebürtige Iraker startete mit Herrenstationen beim FSV Straubing, ehe es ihn 2019 nach Kirchroth verschlug. In den vergangenen drei Jahren stand der VfB-Neuzugang insgesamt 29 Mal für den Bezirksligisten auf dem Platz und erzielte sieben Treffer. Abdulazeez wird beim Klub aus der Gäubodenstadt voraussichtlich die Rückennummer 12 tragen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading