Landesliga Mitte VfB mit klarem Heimsieg - Lam verliert auswärts

Der VfB Straubing hat sich klar im Heimspiel gegen Aiglsbach durchgesetzt. Foto: Stefan Ritzinger

Während der VfB Straubing einen klaren Heimsieg feiert, muss sich die SpVgg Lam auswärts knapp geschlagen geben.

Der VfB Straubing hat auch sein zweites Gäubodenvolksfest-Heimspiel gewonnen. Dem 4:2 gegen Bad Abbach eine Woche zuvor ließen die Niederbayern am Samstag einen 6:2-Erfolg gegen den TV Aiglsbach folgen. Zur Pause war die Partie dabei noch offen. Nach der frühen Gästeführung drhten David Smolak und Ahmed Ahmedov das Spiel, Fabian Ziegler glich kurz vor der Pause aber aus. Im zweiten Durchgang jubelte dann nur noch der VfB. Merdin Mehmedov, Jakub Dolezal, Ahmedov mit seinem zweiten Treffer und Johannes Holler sorgten für den klaren Endstand.

Eine knappe Niederlage musste dagegen Mitaufsteiger SpVgg Lam einstecken. Die Mannschaft von Trainer Manfred Stern unterlag beim TSV Kareth-Lappersdorf mit 0:1. Aaron Bice erzielte in Minute 51 den entscheidenden Treffer für die Gastgeber.

Die Höhepunkte aus dem Amateurfußball in Ostbayern sehen Sie in "BAYdfüßig - Fußball von nebenan", der Highlight-Show von idowa in Zusammenarbeit mit sporttotal.tv.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading