Landesliga Mitte Bogen und Lam punkten gegen die Top-Teams

Die SpVgg Lam hat gegen die SpVgg Weiden einen Zähler geholt. Foto: Richard Richter

Sowohl der TSV Bogen als auch die SpVgg Lam holten am Wochenende einen Zähler gegen die Top-Zwei-Teams der Landesliga Mitte.

Der TSV Bogen hat am Samstagnachmittag einen überraschenden Zähler beim Landesliga-Spitzenreiter ASV Neumarkt geholt. Gegen das Top-Team der Liga, das zuletzt dreimal in Folge gewonnen hatte, gelang den Bogenern ein 1:1-Remis. Lukas Käufl hatte die Rautenstädter dabei sogar in Führun gebracht (15.), rund zehn Minuten später glich Daniel Haubner für die Hausherren aus.

Einen Zähler holte auch die SpVgg Lam gegen die Spitzenmannschaft der SpVgg Weiden. Nach dem Rückstand in der 21. Minute durch Niklas Lang glich Michael Hamberger in der zweiten Halbzeit für die "Osserbuam" aus (70.). Damit sind die Lamer seit der Corona-Pause weiter unbesiegt und holten aus den drei Ligaspielen sieben Zähler. Damit ist der Anschluss zu den Nichtabstiegsplätzen hergestellt.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading