Landesliga Mitte Bad Kötzting verpflichtet Vilzings Högerl

Josef Högerl (links) läuft ab Sommer im Trikot des 1. FC Bad Kötzting auf. Foto: imago

Josef Högerl wechselt im Sommer von der DJK Vilzing zum 1. FC Bad Kötzting.

Der 1. FC Bad Kötzting hat den ersten Neuzugang für den Sommer vermeldet. Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, wechselt Josef Högerl vom Bayernligisten DJK Vilzing zur kommenden Saison zum aktuell Dritten der Landesliga Mitte. Högerl unterschrieb für zwei Spielzeiten am Roten Steg.

"Josef ist ein sehr schneller Außenbahnspieler, der dazu noch einen starken linken Fuß hat", sagt FCK-Sportvorstand Wolfgang Fischer und verrät: "Wir waren schon länger an ihm interessiert. Deswegen sind wir froh, dass es nun endlich mit dem Wechsel geklappt hat."

Nach einer Saison beim SV Neukirchen b. Hl. Blut mit zwölf Toren in 26 Spielen wechselte Högerl im vergangenen Sommer zur DJK Vilzing. Am Huthgarten kam er aber erst zu sieben Einsätzen in der Bayernliga.

Sehen Sie in "BAYdfüßig" von idowa und sporttotal.tv die Highlights des vergangenen Wochenendes im ostbayerischen Amateurfußball.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos