Im vergangenen Herbst war die Hoffnung noch groß, doch mittlerweile steht fest: "Dank" Corona können die Landauer Stadtoberen allen kriminellen Machenschaften zum Trotz ein weiteres Jahr durchatmen - auch heuer werden ob der aktuellen Pandemie-Situation keine Handschellen im Glassaal des Kastenhofs klicken. Ein weiteres Mal fällt das Königlich Bayerische Amtsgericht Landau, seit 2010 auf die Bühne gebracht von Nik Söltl, aus. Das hat der ehemalige SPD-Stadtrat und Heimatforscher auf Anfrage der Redaktion bestätigt.