Pilsting Unfall auf A92: Sieben Verletzte, darunter drei Kinder

, aktualisiert am 27.10.2019 - 19:22 Uhr
Auf der A92 zwischen Landau und Pilsting hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet Foto: km

Auf der A92 im Landkreis Dingolfing-Landau hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Unfall mit sieben Verletzten ereignet.

Nach Angaben der Polizei wollte um 14.30 Uhr eine 61-jährige Wohnmobilfahrerin vom Parkplatz Pilstinger Moos West auf die A92 fahren. Als ein 39-jähriger Fahrer eines VW Touran das Wohnmobil sah, wechselte er die Fahrspur von rechts nach links. Dabei übersah er einen Daimler Benz, der sich gerade auf der linken Spur auf seiner Höhe befand. Durch den Zusammenstoß krachte der Daimler Benz gegen die Mittelleitplanke und schleuderte anschließend über die Fahrbahn. Der VW Touran schleuderte ebenfalls über die Fahrbahn und blieb auf dem Dach liegen. 

Bei dem Unfall wurden sieben Menschen leicht bis schwer verletzt, darunter drei Kinder unter 15 Jahren. 

Die A92 in Richtung München war eine Stunde lang komplett gesperrt. Es staute sich kilometerlang. Auf der Gegenfahrbahn musste der Verkehr kurzzeitig gedrosselt werden, damit der Rettungshubschrauber landen konnte. 


 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading