Landau Horsch-Leeb wächst weiter

Bei Horsch Leeb in Landau sind mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigt. Foto: Horsch Leeb

Das vierte Mal innerhalb von zehn Jahren hat das Unternehmen Horsch-Leeb seinen Standort in Landau erweitert.

In die letzte Erweiterungsmaßnahme hat der Hersteller von Spritzmittelfahrzeugen für die Landwirtschaft rund zehn Millionen Euro investiert. Die bislang größte Investition in eine Erweiterung, sagt Betriebsleiter Xaver Nürnberger. Beginn der Baumaßnahmen war im Herbst 2017. Ein Jahr lang wurden der Montagebereich um 4.500 Quadratmeter, die Lagerhalle um 3.700 Quadratmeter vergrößert. Die Erweiterung des Bürogebäudes um 3.000 Quadratmeter wurde vor ein paar Wochen fertig.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading