Landau an der Isar "Unsere Isar": Fotowettbewerb am Fluss

Christine Krönner, Sachgebietsleiterin Kultur (v.l.), Bürgermeister Matthias Kohlmayer und Geschäftsleitender Beamter Alexander Oswald freuen sich auf zahlreiche kreative Schnappschüsse. Foto: Schmid

Eigentlich hätte es ein Strandfest zum Abschluss der Isar-Renaturierung geben sollen. Weil große Veranstaltungen derzeit nicht möglich sind, hat sich die Stadt entschieden, dieses Ereignis auf eine andere Art und Weise zu feiern: Mit dem Fotowettbewerb "Unsere Isar".

Die Idee dazu kam Alexander Oswald, dem Geschäftsleitenden Beamten der Stadt, am Wochenende bei einem Spaziergang am Fluss. "Der Fluss entwickelt sich dynamisch weiter. Es wird spannend, zu erleben, wie er in einigen Jahren gegenüber heute verändert hat", sagte er. Bürgermeister Matthias Kohlmayer war für das Vorhaben von Anfang an aufgeschlossen: "Die renaturierte Isar ist ein Juwel. Da bieten sich unglaublich viele schöne Motive." Wobei der Fluss nicht zwingend im Bild sein muss, auch Fotos mit Menschen, Tieren und Pflanzen haben Siegeschancen. Wichtig ist nur, dass das Bild an der Isar entstanden ist.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading