Landau an der Isar Tanzen für einen guten Zweck

Beim Lions-Ball wurde wieder eifrig das Tanzbein geschwungen. Foto: Hofner

Komplett ausverkauft war am Samstag der Lions-Ball in der Stadthalle.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde wieder eifrig das Tanzbein geschwungen. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt heuer den vielfältigen regionalen und überregionalen Hilfsprojekten zur Verfügung.

Lionspräsident Bernhard Akula freute sich nach dem Sektempfang, zum Lions-Ball zahlreiche Gäste in der Stadthalle begrüßen zu können, unter anderem Hausherrn Bürgermeister Dr. Helmut Steininger mit seinen Kollegen aus dem Stadtrat und Kreistag, stellvertretenden Landrat Werner Bumeder, MdL Erwin Huber, MdL a.D. Udo Egleder, die Direktoren Carsten Clemens und Dr. Werner Leis von der VR-Bank sowie Direktor Erich Haas von der Sparkasse Niederbayern-Mitte, die Vorsitzende des Faschingsmarktkomitees Heike Aichner sowie Lionsfreund Prof. Carsten Röh aus Ingolstadt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. Februar 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos