Landau an der Isar Mit dem Bürgermeister durchs Rathaus

Bürgermeister Helmut Steininger zeigte den Kindern das Model der Altstadt im Eingangsbereich des Rathauses. Foto: Hofner

20 Kinder haben am Dienstag mit den Betreuerinnen Kathleen Bachmeier und Christine Fronhofer Bürgermeister Helmut Steininger im Rahmen des Ferienprogramms im Rathaus besucht. Dieser führte seine Gäste in sein Dienstzimmer und durch das Rathaus. Nach dem Besuch der Stadtwerke erhielten alle Teilnehmer vom Stadtoberhaupt ein Eis.

Bürgermeister Helmut Steininger freute sich, dass das Ferienprogramm-Angebot "Mit dem Bürgermeister durch das Rathaus" so gut von den Kindern angenommen wurde. Nachdem er seine Gäste begrüßt hatte, erklärte er ihnen am Modell von Franz Siegl, dass dieses 1982/83 angefertigt wurde und dass es das Gebiet der Altstadtsanierung darstellt. Die Kinder aus der Altstadt suchten eifrig die Straßen und Häuser, in denen sie wohnen. Steininger zeigte auch das "Wittelsbacher Kreuz". Ludwig der Kelheimer gründete 1224 die Stadt und legte sie entlang des Oberen Stadtplatzes und der Ludwigstraße an. Das für die Wittelsbacher typische Kreuz bildeten der Marienplatz und dessen Verlängerung in der Hauptstraße bis zur sogenannten "Langkurve". Wie die Stadt 1670 aussah, erklärte das Stadtoberhaupt am Bild im Treppenhaus zu seinem Amtszimmer.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading