Landau an der Isar Mehrgenerationenpark wird offiziell eröffnet

Bürgermeister Helmut Steininger und Kulturamtschefin Christine Krönner präsentieren das Programm zur Einweihung des Mehrgenerationenparks. Foto: Christoph Werner

"Wir sind jetzt erst mal froh, das Projekt endlich abgeschlossen zu haben", sagt ein erleichterter Helmut Steininger. Zusammen mit Kulturamtschefin Christine Krönner hat das Landauer Stadtoberhaupt am Mittwoch das Festprogramm zur Eröffnung des Mehrgenerationenparks am Samstag, 7. September, vorgestellt.

"Der Park ist für alle Generationen gedacht, aus diesem Grund haben wir eine kleine Einweihung geplant", blickt Steininger voraus. Der Park biete viele verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für jedes Alter: So gibt es etwa Schachfelder, Boccia-Bahnen, Klettermöglichkeiten, ein Kneippbecken oder einen Rosenpavillon. "Schon jetzt merkt man, wie gut er bereits angenommen wird. Alle Generationen sind dort vertreten und genießen diesen Park".

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 29. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading