Landau an der Isar Lilly-Maes großer Tag in Berlin

Gestern trat Lilly-Mae Green in Berlin an. Foto: Monique Wüstenhagen

Zum Bundessieg hat's nicht gereicht: Dennoch sind alle stolz auf die Elfjährige aus Eichendorf (Landkreis Dingolfing-Landau).

Ganz gereicht hat es leider nicht, dennoch hat die elfjährige Lilly-Mae Green allen Grund, stolz auf sich zu sein. Die in Eichendorf lebende Gymnasiastin ist gestern in Berlin gegen 15 andere junge Teilnehmer beim Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels angetreten. Sie hatte sich im Landesentscheid als beste Vorleserin Bayerns qualifiziert und durfte damit zum Finale fahren. Dort wurde zur besten Vorleserin Deutschlands die aus Nordrhein-Westfalen stammende Victoria Schaay gekürt.

Mit Lilly-Mae Green war auch Gymnasiumsschulleiterin Cornelia Feldkamp nach Berlin gereist, wo der Wettbewerb in den Studios des Fernsehsenders rbb stattfand.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Juni 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos