Viele Bürger sehnen sich nach einem Leben "wie vor Corona" - mehr Kontakte, Schule, Kita, Öffnungen. Aktuell aber bestimmen Zahlen und Inzidenzen das Leben - ein Leben mit Einschränkungen, in dem man aber den Blick für Positives nicht ganz verlieren sollte. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, mit entsprechendem Solidaritätssinn dem gewünschten Ziel näherzukommen. Das bedarf einer gemeinsamen Kraftanstrengung, die mit der Initiative "Des pack ma! … aber nur #mitnand" unterstützt werden soll, an der sich die heimischen Unternehmen, Gastronomen, Künstler, Vereine und Verbände, vor allem aber auch die gesamte Bevölkerung beteiligen können. Darüber hat das Landratsamt informiert.