Landau an der Isar Konstant ins neue Schuljahr

Hundert neue Fünftklässler werden im kommenden Jahr an der Realschule unterrichtet. Foto: B. Bauer

Jeweils knapp 100 Anmeldungen für die fünften Klassen an Realschule und Gymnasium.

"Alles konstant", sagt die Schulleiterin des Gymnasiums, Cornelia Feldkamp, am Telefon, "wir sind zufrieden". In den vergangenen Wochen konnten sich nämlich die Viertklässler des Altlandkreises bei den weiterführenden Schulen einschreiben. Und so sind es nun 101 Schüler, die im kommenden Jahr das Gymnasium besuchen. 96 davon meldeten sich direkt an, fünf mussten den Umweg über den Probeunterricht nehmen. Drei Vormeldungen gibt es von Fünftklässlern, die derzeit noch die Mittelschule besuchen. "Wir freuen uns, dass sich viele Eltern dafür entschieden haben, ihr Kind wieder ans Gymnasium zu schicken", verdeutlicht die Rektorin. Einen Großteil schreibt sie - nachdem vor zwei Jahren auf dem Höhepunkt der Diskussion lediglich 88 Schüler angemeldet hatten - dabei dem neunjährigen Gymnasium zu. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading