Landau an der Isar Ist der Funkmast vom Tisch?

Archivfoto: Diese Fotomontage zeigt, wo der Funkmast (rechts oben im Bild) in Zeholfing geplant war (Anm. d. Red.: Größenverhältnisse nicht berücksichtigt). Foto: Salzberger/salzluft.net

Bürgermeister Helmut Steininger hat den Bauausschuss am Montagabend informiert, wie es mit dem Funkmast in Zeholfing weitergehen wird.

"Ich werde dem Stadtrat vorschlagen, ein Grundstück zu suchen, das weg von der Bebauung ist und das abzulehnen, wo der Mast bisher geplant war", so der Bürgermeister, der sich damit solidarisch mit den Zeholfingern zeigte. Der Widerstand ist da, erklärte Steininger am Montagabend...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. März 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading