Landau an der Isar "Corona-Probebetrieb" im Freibad ist abgelaufen

Trotz der umfangreichen Corona-Beschränkungen ist man seitens der Stadtwerke zufrieden mit dem bisherigen Freibadbetrieb. Foto: Stefan Wimberger

Seit dem 15. Juni hat das Landauer Freibad seine Pforten geöffnet. Um den Badegästen den Sprung ins kühle Nass zu ermöglichen, ist von Stadt und Stadtwerken ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet worden. Nun ist der mehrwöchige "Corona-Probebetrieb" im Freibad abgelaufen.

Doch wie haben die Badegäste auf all die Einschränkungen und Auflagen reagiert? Wie ist der Freibadbetrieb in den ersten Wochen abgelaufen? Die Landauer Zeitung hat bei Stefan Ohlwerter, bei den Stadtwerken zuständig für den Bereich Bäder, nachgefragt. "Es läuft - die Badegäste sind vernünftig und halten sich an unsere Vorgaben", so das Lob des Bäderbeauftragten. Im Vergleich zur Eröffnung am 15. Juni habe sich in einigen Punkten etwas geändert. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading