Landau an der Isar Abitur-Prüfungszeit hat begonnen

 Foto: S. Wimberger

Mit dem Fach Deutsch hat am Dienstagmorgen für 135 Schüler am Landauer Gymnasium die Abitur-Prüfungszeit begonnen.

Am Freitag geht es weiter mit dem Mathetest. Erstmals werden die Prüfungen in den beiden Pflichtfächern in der Schulturnhalle geschrieben - aufgrund einer Sportveranstaltung in Nachbarschaft zur Mensa und des Umbaus zahlreicher Klassenzimmer. "Der erstmalige Umzug in die Turnhalle ist ein bisschen aus der Not geboren", sagt Schulleiterin Cornelia Feldkamp. Derzeit werde viel umgeräumt und ausgebaut an der Schule. Und die Digitalisierung schreitet weiter voran: Smartboards werden installiert - im neuen Schuljahr sollen alle Klassenzimmer mit den technischen Unterrichtsmitteln ausgestattet sein. Die Schulleiterin sieht die Turnhalle aber ohnehin als vorteilhaft für die Abiturprüfungen an, nicht zuletzt, weil "die Schüler mehr Platz haben und die Luft besser ist". Beim Transport der Tische und Stühle war auch der Bauhof behilflich gewesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 01. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos